Celia Spielmann

Celia Spielmann

geboren 1979, wird seit dem
8. Lebensjahr im Fach "Gitarre" unterrichtet.

Seit dieser Zeit nimmt sie regelmäßig an Meisterkursen bei Carlo Marchione, Eliot Fisk, Costas Cotsiolis und Leo Brouwer teil, die sie u.a. bis nach Teneriffa führten.

Mehrfach trat sie erfolgreich beim Wettbewerb "Jugend musiziert" an und gewann im Jahr 2000 den Bundeswettberwerb in Berlin mit der Höchstpunktzahl in der Solowertung. Solistisch bereiste sie bereits Japan, Kreta, Zypern und Portugal.

Sie absolvierte ihr erstes Musikstudium an der Musikhochschule Köln, Abteilung Wuppertal bei Prof. Alfred Eickholt.
Im Sommer 2006 schloss sie ihr künstlerisches Studium an der Hochschule für Musik Detmold bei Prof. Dale Kavanagh ab.